Hier kann ich einen Anwalt anrufen und mich beraten lassen.

Anwaltshotline:
telefonische Rechtsberatung online
Vereinbaren Sie einen Rückruf,
eines Anwalts Ihrer Wahl!

mak Anwaltskanzlei Menzel Amarotico Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Erfurt


Fotos Anwalt Erfurt - die Kanzlei

Rechtsberatung Verkehrsunfall – Flyer:

Hier können Sie den originalen Flyer zum Thema „Rechtsberatung Verkehrsunfall“ herunterladen: online Rechtsberatung Verkehrsunfall - Anwalt Erfurt

 

Rechtsberatung Verkehrsunfall – Wenn es „geknallt“ hat, rufen Sie uns an!

Tel: 0361 / 67910

Bitte legen Sie diesen Flyer in Ihren PKW für den Fall der Fälle, der hoffentlich nie eintritt.

 

Verkehrsunfall – Was haben Sie zu beachten:

  • Legen Sie diesen Flyer in Ihr Handschuhfach.
  • Rufen Sie uns sofort an, wenn Sie einen Verkehrsunfall hatten.
  • Machen Sie gegenüber der Polizei keine Angaben zum Unfallhergang, Sie haben ein Aussageverweigerungsrecht.
  • Sichern Sie Beweismittel, fertigen Sie Lichtbilder von der Unfallstelle, von Ihrem PKW und dem Unfallfahrzeug.
  • Notieren Sie sich nach Möglichkeit die Namen und Anschriften von Zeugen.
  • Geben Sie in keinem Fall die Schuld am Unfallort zu.

Achtung: Die gegnerische Versicherung versucht häufig, mit eigenen Gutachtern Ihren Schaden klein zu rechnen. Beachten Sie, dass Sie einen Anspruch darauf haben, einen eigenen Gutachter hinzuzuziehen. Gleiches gilt für einen Anwalt.

Bei eindeutiger Verschuldenslage ist die gegnerische Versicherung verpflichtet, Ihre Anwalts- und Sachverständigenkosten zu bezahlen.

 

Es gilt, Ihre eigenen Ansprüche zu sichern!

Sie haben einen Anspruch auf Erstattung Ihres vollen Schadens.

Der volle Schaden wird in der Regel durch einen Gutachten nachgewiesen.

Neben dem reinem Fahrzeugwert sind zu beachten:

  • der merkantile Minderwert
  • die Wiederbeschaffungskosten
  • der Nutzungsausfall
  • der Haushaltsführungsschaden im Falle eines Körperschadens
  • Schmerzensgeldansprüche im Falle eines Körperschadens
  • alle weitere Aufwendungen die in Verbindung mit dem Unfall entstehen
  • Abmeldungs-/Anmeldekosten des Fahrzeugs
  • Erstattung beschädigter Gegenstände zumindest nach dem Zeitwert
  • Mietwagenkosten, wobei hier zu prüfen ist, ob die Nutzungsausfallentschädigung für Sie nicht besser wäre
  • die Kosten des Rücktransportes
  • Abschleppkosten
  • Standgeldkosten

Wenn Sie einen Unfall hatten, haben Sie keine Hemmung, uns sofort anzurufen.

Anwalt Erfurt mak Anwaltskanzlei: online Rechtsberatung Verkehrsunfall

Wir regulieren für Sie Ihren Verkehrsunfall.

Ansprüche werden binnen 24 Stunden – soweit alle Unterlagen vorliegen – gegenüber dem Gegner geltend gemacht.

Bei einem ersten Beratungsgespräch entstehen keine Kosten, also haben Sie keine Hemmungen, uns anzurufen – greifen Sie zum Hörer.

Ein Verkehrsunfall kann ein ganzes Leben verändern. Kommt es zu einem Körperschaden bei Ihnen oder einem Angehörigen, gilt es, schnell und zielsicher zu handeln!

Gerne stehen wir mit Rat und Tat zur Seite – rufen Sie uns an, damit wir von Anfang an helfen können.

 

Deshalb, wenn Sie ein Problem haben, rufen Sie uns an!

Tel: 03 61/ 6 79 10

 

online Anwalt Michael Menzel

Herr Michael Menzel ist Geschäftsführer der Menzel · Amarotico Rechtsanwalts mbH.

Außerdem ist er der online Anwalt der mak Anwaltskanzlei. Er berät im Blog, Video aber auch per Videotelefonie.

Seine Schwerpunkte in der Mandantenbetreuung liegen insbesondere im:

  • Verkehrsrecht, Verkehrsunfallrecht (Fachanwalt)
  • Mietrecht und Wohneigentumsrecht (Fachanwalt)
  • Abwicklung der gesamten Schadensregulierung vom Fahrzeugschaden bis hin zu Personenschaden
  • Verkehrsstrafrecht und Verkehrsordnungswidrigkeitenrecht
  • Kapitalanlagerecht
  • Verbraucherrecht
Anwalt Erfurt - Rechtsberatung Verkehrsunfall: Michael Menzel

Rechtsberatung Verkehrsunfall: Michael Menzel

Aus unserem Blog

  • Schadensersatz beim Kauf einer Eigentumswohnung

    Die Beklagte veräußerte eine Eigentumswohnung. Bei Abschluss des Kaufvertrages wurde dem Erwerber verschwiegen, dass noch auf dem Nachbargrundstück ein mehrstöckiges Mehrfamilienhaus errichtet werden soll. Die Käufer machten nach Abschluss des Kaufvertrages wegen Verletzung vorvertraglicher Aufklärungspflichten Schadensersatz i.H.v. 10 % des Kaufpreises geltend. Das Landgericht Hamburg gab den Klägern Recht. Zwar war die Gewährleistung ausgeschlossen und […]

  • Beschluss über die Jahresabrechnung der Eigentümerversammlung

    Wenn der Beschluss der Eigentümerversammlung über die Jahresabrechnung auf ein Dokument Be­zug nimmt, das weder Teil des Beschlusstextes noch des Protokolls ist, muss nach dem Be­stimmtheitsgebot das in Bezug genommene Dokument zweifelsfrei bestimmt sein. Es reicht deshalb nicht die Formulierung: „…Die vorliegenden Jahresabrechnungen werden genehmigt“; es sei denn, es lässt sich aus dem Protokoll eindeutig […]

  • Kameraüberwachung in der Tiefgarage nicht erlaubt

    Ein Miteigentümer installierte in der Tiefgarage eine Videoüberwachungskamera. Damit war er in der Lage, Personen und Fahrzeuge, die sich auf der Gemeinschaftsfläche bewegten, zu filmen. Einer der Miteigentümer war damit nicht einverstanden und erhob Klage. Das AG Hamburg, Urteil vom 14.10.2016, Az.: 880 C 9/16, gab dem klagenden Eigentümer Recht. Der Beklagte hat es zu […]


Suche