Hier kann ich einen Anwalt anrufen und mich beraten lassen.

Anwaltshotline:
telefonische Rechtsberatung online
Vereinbaren Sie einen Rückruf,
eines Anwalts Ihrer Wahl!

mak Anwaltskanzlei Menzel Amarotico Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Erfurt


Fotos Anwalt Erfurt - die Kanzlei

Rechtsanwältin Amarotico

Interessen und Tätigkeitsschwerpunkte

Frau Martina Amarotico ist Fachanwältin für Arbeitsrecht. Des Weiteren ist Rechtsanwältin Amarotico auf Familienrecht, Erbrecht und Baurecht spezialisiert.

 

Arbeitsrecht

Sie ist seit vielen Jahren Fachanwältin für Arbeitsrecht, deren Kompetenz von Arbeitnehmern, Arbeitgebern und Betriebsräten gleichermaßen gern in Anspruch genommen wird. Rechtsanwältin Amarotico vertritt Arbeitnehmer in Prozessen, vor allem vor Arbeitsgerichten u.a. bei Abfindung, Abmahnung, Arbeitszeiten, Krankheiten, Kündigung, Kündigungsfristen, Mobbing, Sonderurlaub, Überstunden, Vergütung, Versetzung, Zeugnisse.

Vorstände und Manager werden von ihr im Rahmen von Vertragsabschluss und Verhandlungen über Vertragsaufhebungen oder aber Neugestaltung von Arbeitsverträgen vor Vertragsabschluss, während der Vertragsverhandlungen und auch nach Vertragsabschluss betreut.

 

Familienrecht, Erbrecht

Neben ihrem Tätigkeitsschwerpunkt Arbeitsrecht hat sich die Kollegin darüber hinaus auf das Familienrecht und Erbrecht spezialisiert. Dies ergab sich zwangsläufig daraus, dass die Rechtsanwältin Amarotico seit vielen Jahren für das Frauen- und Familienzentrum Erfurt als erste Vorsitzende des Vereins arbeitet und selbstverständlich eine nahe Bindung zu familienrechtlichen und erbrechtlichen Fragen aufgebaut hat. Speziell in den Bereichen Trennung, Unterhalt, Ehescheidung, Versorgungsausgleich und Scheidungsfolgevereinbarungen hat die Kollegin Amarotico in den letzten Jahren viele erfolgreiche Verhandlungen für ihre Mandanten und Mandantinnen geführt.

 

Baurecht

Eine besondere Nähe zum Baurecht hat sich für die Kollegin daraus entwickelt, dass sie seit vielen Jahren mittelständische Bauunternehmen bei der Durchsetzung und Abwehr entsprechender Ansprüche vertritt und somit auf fundierte, rechtliche Kenntnisse im Baurecht zurückgreifen kann.

 

Datenschutzrecht

Das Recht auf den Schutz der eigenen Daten ist ein brandheißes Thema, welches erst durch das Internet und die damit verbundene moderne Kommunikation zu einem der wichtigsten Fachgebiete unserer Anwältin geworden ist. Die informationelle Selbstbestimmung ist ein hohes Gut und zählt für uns zu unseren Grundrechten. Deswegen helfen wir Ihnen gerne, Ihre rechtlich geschützten Geheimnisse gegenüber dem Staat und auch privaten Datenverarbeitern und gerade im Bereich Arbeitsrecht zu verteidigen und gegebenenfalls den Ihnen zustehenden Schadensersatz zu erstreiten.

 

Seminare von Rechtsanwältin Amarotico

Ihr Fachwissen stellt Rechtsanwältin Amarotico seit Jahren auch erfolgreich in Seminaren und hausinternen Schulungen zur Verfügung.

Aus unserem Blog

  • Ergänzungsanspruch bei der betrieblichen Altersvorsorge

    Was passiert, wenn die betriebliche Altersversorgung „Pensionskassenrente“ hinter den Erwartungen zurückbleibt und der Arbeitnehmer nach Ausscheiden aus seinem Berufsleben monatlich 149,72 EUR weniger erhält, als ihm ursprünglich berechnet wurde. Das Bundesarbeitsgericht hat nunmehr in seiner Entscheidung vom 24.01.2017 klargestellt, dass der Arbeitgeber nach § 2 Abs. 3 S. 1 i.V.m. § 2 Abs. 1 BetrAVG […]

  • Autokredit widerrufbar?

    Sie haben ein Auto gekauft und das Auto auch noch im Zusammenhang mit dem Kauf finanziert? Stellt sich jetzt die Frage, ob Sie möglicherweise aus diesem Geschäft wieder herauskommen? Die Antwort könnte in der Widerrufsbelehrung des Kreditinstitutes liegen. Zwischenzeitlich wurde festgestellt, dass ein Teil der im Umlauf befindlichen Widerrufsbelehrungen fehlerhaft sind, verbunden mit der Konsequenz, […]

  • Berufsgenossenschaft – Überprüfung des Veranlagungsbescheids lohnt sich!

    Es zeigt sich immer wieder, dass es durchaus sinnvoll sein kann, den Veranlagungsbescheid der Berufsgenossenschaft rückwirkend zu überprüfen. Aus einer Forderung der Berufsgenossenschaft kann nämlich sehr schnell eine Forderung zu eigenen Gunsten werden. So musste unlängst auf unsere Tätigkeit hin die BG Verkehr einen Veranlagungsbescheid rückwirkend aufheben und ändern. Aus einer Forderung der BG i.H.v. […]


Suche