Hier kann ich einen Anwalt anrufen und mich beraten lassen.

Anwaltshotline:
telefonische Rechtsberatung online
Vereinbaren Sie einen Rückruf,
eines Anwalts Ihrer Wahl!

mak Anwaltskanzlei Menzel Amarotico Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Erfurt


Fotos Anwalt Erfurt - die Kanzlei

Rechtsanwalt Menzel

Interessen und Tätigkeitsschwerpunkte

Herr Michael Menzel ist Fachanwalt für Mietrecht und Wohneigentumsrecht sowie für Verkehrsrecht. Des Weiteren ist Rechtsanwalt Menzel auf Haftungsrecht und Kapitalanlagerecht spezialisiert.

 

Mietrecht

Rechtsanwalt Menzel hat seine besonderen Kenntnisse im Vermieterrecht in der Zeit erworben, als er erster Vorsitzender des Vermieterbundes Erfurt in der Zeit von 1994 bis 2011 geworden ist. Seit dieser Zeit beschäftigt er sich speziell mit dem Immobilienrecht, also alles was mit dem Erwerb, der Unterhaltung und der Veräußerung der Immobilie verbunden ist. Als weitere Qualifizierungsmaßnahme, hat Herr Rechtsanwalt Michael Menzel an der Ausbildung zum DEKRA-zertifizierten Sachverständigen für Immobilienbewertung teilgenommen. Sein spezielles Wissen hat er in den letzten 20 Jahren sowohl Vermietern als auch Mietern zur Verfügung gestellt.

 

Wohneigentumsrecht

Zu diesem Rechtsgebiet gehört selbstverständlich auch das Recht der Wohnungseigentümer, der Beiräte von Wohneigentumsanlagen und der Betreuung von Hausverwaltern. Herr Rechtsanwalt Michael Menzel kann auf viele Jahre zurückblicken, in denen er diese Mandantengruppen in allen Rechtsfragen betreut hat und nach wie vor betreut.

 

Verkehrsrecht

Neben den oben genannten Rechtsgebieten ist Herr Rechtsanwalt Menzel auch Fachanwalt für Verkehrsrecht. Tagtäglich gibt es Verkehrsunfälle und in einer Vielzahl von Fällen kann mit anwaltlicher Hilfe einer Schadensregulierung vorgenommen werden. Hierbei unterstütze ich Sie. Sie sind zu schnell gefahren oder bei Rot über die Ampel? Die Verteidigung in Bußgeld – Angelegenheiten ist in vielen Fällen erfolgreicher, als man es im Vorhinein annimmt. Auch hier unterstütze ich Sie mit Rat und Tat.

 

Strafrecht

Das Strafrecht wird auch Kriminalrecht genannt und dient dem Schutz der Rechtsgüter einzelner Personen und der der Allgemeinheit. In diesem Rechtsgebiet wird in erheblichen Maße die Staatsanwaltschaft aktiv und geht gegen Verbrechen vor. Aus diesem Grund hat Anwalt Menzel seit Beginn seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt meist die Verteidigung seiner Mandanten zur Aufgabe. Oft sind es nur Fälle von Körperverletzung. Diese reichen zum Beispiel vom Jugendstrafrecht bis zum Wehrstrafgesetz für Soldaten. Auch Polizisten sehen sich gelegentlich mit einer strafrechtlichen Verfolgung konfrontiert und erbitten seinen Rat.

Medizinstrafrecht

Das Medizinstrafrecht ist in unserer Kanzlei mittlerweile eine feste Größe im Bereich des Strafrechts geworden. Nicht zuletzt, weil sich unsere Anwälte in allen Rechtsgebieten, die Pflegedienste, Krankenhäuser, Krankenpfleger, Ärzte und Krankenschwestern betreffen, vertieft oder gar spezialisiert haben, werden wir auch mit sehr schwerwiegenden Fällen betraut.

 

Haftungsrecht

Ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt ist das sogenannte Haftungsrecht. Die Berufsgruppen, wie Ärzte, Versicherungsmakler, Hausverwalter, Rechtsanwälte oder Geschäftsführer von GmbHs und Vorständen von Aktiengesellschaften sind speziellen berufstypischen Risiken ausgesetzt. Seit nunmehr 15 Jahren vertritt Herr Rechtsanwalt Menzel in diesen Bereichen sowohl Geschäftsführer als auch Kunden von Hausverwaltungen und Versicherungsmaklern sowie Versicherungsmakler und Hausverwalter selbst.

Arzthaftungsrecht

Ein nicht gerade unbedeutender Anteil unserer Klienten, die Anwalt Michael Menzel mandatieren, sind Patienten. Aber auch Ärzte haben sehen sich immer öfter mit Klagen konfrontiert und erbitten unseren Rat. So hat das Arzthaftungsrecht im Bereich des gesamten Haftungsrechts mittlerweile einen großen Stellenwert in der Arbeit unserer Kanzlei.

 

Kapitalanlagerecht

Spezielle Kenntnisse im Kapitalanlagerecht erwarb Herr Menzel bei der Betreuung seiner Kunden im sogenannten Telekom-Verfahren. Seit dieser Zeit hat er neben dem Immobilienrecht auch den Tätigkeitsschwerpunkt Kapitalanlagerecht für Verbraucher entwickelt. Mehr als 1000 Verfahren im Kapitalanlagerecht machen ihn zu einem Spezialisten für Kapitalanlagefragen.

 

Vertragsrecht

Das allgemeine Vertragsrecht,  insbesondere des Werkvertrags- und das Kaufvertragsrecht und Internetrecht zählen zu seinen besonderen Aufgaben- und Interessensgebieten. Dabei wird besonderes Augenmerk auf die Verbraucherschutzrechte in Bezug auf den Onlinehandel gelegt.

Aus unserem Blog

  • Eine Kündigung muss gegenüber allen Mietern bekannt gemacht werden

    Die gesetzliche Regelung sieht grundsätzlich vor, dass der Vermieter bei einer Kündigung allen Mietern gegenüber die Kündigung aussprechen muss. In einigen Verträgen ist allerdings geregelt, dass ein Mieter empfangsbevollmächtigt sein soll für alle Mieter. Das bedeutet für den Vermieter, im günstigsten Fall braucht er nur eine Kündigungserklärung zustellen lassen, und zwar an den Empfangsbevollmächtigten. Das […]

  • Falsches Baujahr im notariellen Kaufvertrag gibt Käufer Rücktrittsrecht!

    Jeder, der eine Immobilie veräußert, sollte sich im Klaren darüber sein, dass falsche Angaben im notariellen Kaufvertrag dazu führen können, dass der Käufer den Rücktritt vom Vertrag erklärt. Eine Entscheidung des OLG Hamm – Urteil vom 02.03.2017 -verdeutlicht sehr anschaulich, mit welchen Risiken Falschangaben im Kaufvertrag verbunden sind. Im vorliegenden Fall hatte das Objekt, das […]

  • Abrechnungsfrist über Betriebskosten bei vermieteter Eigentumswohnung

    Die Entscheidung wird alle diejenigen interessieren, die Eigentümer einer Eigentumswohnung sind und selbige vermietet haben. Der Bundesgerichtshof hatte sich nunmehr mit einem Fall zu befassen, bei dem es darum ging, dass der Verwalter die Abrechnung für die Wirtschaftsjahre 2010 und 2011 erst im Dezember 2013 vorgelegt hatte. Der Vermieter nahm diese Unterlagen und rechnete nunmehr […]