Hier kann ich einen Anwalt anrufen und mich beraten lassen.

Anwaltshotline:
telefonische Rechtsberatung online
Vereinbaren Sie einen Rückruf,
eines Anwalts Ihrer Wahl!

mak Anwaltskanzlei Menzel Amarotico Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Erfurt


Fotos Anwalt Erfurt - die Kanzlei

Miet- und Wohneigentumsrecht: Tätigkeitsschwerpunkt – Anwalt Menzel

Anwalt Miet- und Wohneigentumsrecht

Rechtsanwalt Menzel hat schon sehr früh begonnen sich für das deutsche Miet- und Wohneigentumsrecht zu interessieren. Er hat schnell erkannt, dass es auf diesem Gebiet wenige Spezialisten gibt. Die meisten Anwälte haben keine Zeit (oder auch andere Gründe) für eine Spezialisierung und machen fast alles. Und die wenigen Spezialisten, die es gibt (24,97 % aller Rechtsanwälte sind Fachanwälte per 1. Januar 2014), findet man meist in den Bereichen Vertragsrecht und Verkehrsrecht.

Allerdings ist das Miet- und Wohneigentumsrecht ein Thema, dass eigentlich jeden angeht. Wer hat denn noch nie zur Miete gewohnt? Ein Wohnungskauf ist aufgrund des Preises und der Lage meist interessanter als ein Hauskauf. Hier gibt es viele Fragen aber auch Probleme zwischen den Eigentümern. Ein Anwalt der sich sowohl mit dem Mietrecht, als auch mit dem Wohneigentumsrecht auskennt ist Rechtsanwalt Menzel.

 

Anwalt Mietrecht

Als Anwalt Mietrecht hilft Ihnen Herr Menzel gern bei Problemen mit der Mietwohnung weiter. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Mieter sind und die Nebenkostenabrechnung anzweifeln oder ob Sie Vermieter sind und der Mieter nicht zahlt. Herr Menzel kann beide Seiten vertreten, da beide die gleichen Rechte und Pflichten haben – den gleichen Gesetzen unterliegen. Was Anwalt Menzel im Mietrecht gelernt hat, kann er jederzeit auch bei der Gegenseite anwenden. Somit ist er ihr Anwalt für Mietrecht in Erfurt.

 

Anwalt Pachtrecht

Unser Fachanwalt Herr Menzel aus Erfurt kann Ihnen natürlich auch bei Ihren Fragen zum Thema Pachtrecht helfen. Hierbei handelt es sich um eine Ausprägung des Themas Mietrecht. Somit gelten grundsätzlich die gleichen Gesetze. Und die Erfahrungen unserer Anwälte im Mietrecht sind im Pachtrecht auch anwendbar.

 

Fachanwalt für Mietrecht

Herr Michael Menzel ist seit einigen Jahren Fachanwalt für Miet- und Wohneigentumsrecht. Er hat diesen Titel aufgrund seiner immensen Kenntnisse im Mietrecht und im Wohneigentumsrecht erhalten.  Diese besonderen Kenntnisse hat er in der Zeit erworben, als er erster Vorsitzender des Vermieterbundes Erfurt  war. Dies war in den Jahren von 1994 bis 2011.

 

Anwalt Immobilienrecht

Seit der Zeit als erster Vorsitzender des Vermieterbundes Erfurt beschäftigt sich Anwalt Menzel speziell mit dem Immobilienrecht. Also mit all dem, was mit dem Erwerb, der Unterhaltung und der Veräußerung einer Immobilie verbunden ist. Sein spezielles Wissen hat er in den letzten Jahren nicht nur Vermietern und Mietern zur Verfügung gestellt, sondern auch Käufern und Verkäufern. Als weitere Qualifizierungsmaßnahme, hat Herr Rechtsanwalt Michael Menzel an der Ausbildung zum DEKRA-zertifizierten Sachverständigen für Immobilienbewertung teilgenommen.

 

Anwalt Wohneigentumsrecht

Zu diesem Rechtsgebiet gehört selbstverständlich auch das Recht der Wohnungseigentümer, der Beiräte von Wohneigentumsanlagen und der Betreuung von Hausverwaltern. Herr Rechtsanwalt Michael Menzel kann auf viele Jahre zurückblicken, in denen er schon diese Mandantengruppen in allen Rechtsfragen betreut.

Herr Menzel ist Ihr Anwalt in der mak – Anwaltskanzlei für Miet- und Wohneigenmsrecht.

Mehr über Miet- und Wohnungseigentumsrecht »

Mehr über das Thema Mietrecht »

Mehr über das Thema Wohneigentumsrecht »

Aus unserem Blog

  • Eine Kündigung muss gegenüber allen Mietern bekannt gemacht werden

    Die gesetzliche Regelung sieht grundsätzlich vor, dass der Vermieter bei einer Kündigung allen Mietern gegenüber die Kündigung aussprechen muss. In einigen Verträgen ist allerdings geregelt, dass ein Mieter empfangsbevollmächtigt sein soll für alle Mieter. Das bedeutet für den Vermieter, im günstigsten Fall braucht er nur eine Kündigungserklärung zustellen lassen, und zwar an den Empfangsbevollmächtigten. Das […]

  • Falsches Baujahr im notariellen Kaufvertrag gibt Käufer Rücktrittsrecht!

    Jeder, der eine Immobilie veräußert, sollte sich im Klaren darüber sein, dass falsche Angaben im notariellen Kaufvertrag dazu führen können, dass der Käufer den Rücktritt vom Vertrag erklärt. Eine Entscheidung des OLG Hamm – Urteil vom 02.03.2017 -verdeutlicht sehr anschaulich, mit welchen Risiken Falschangaben im Kaufvertrag verbunden sind. Im vorliegenden Fall hatte das Objekt, das […]

  • Abrechnungsfrist über Betriebskosten bei vermieteter Eigentumswohnung

    Die Entscheidung wird alle diejenigen interessieren, die Eigentümer einer Eigentumswohnung sind und selbige vermietet haben. Der Bundesgerichtshof hatte sich nunmehr mit einem Fall zu befassen, bei dem es darum ging, dass der Verwalter die Abrechnung für die Wirtschaftsjahre 2010 und 2011 erst im Dezember 2013 vorgelegt hatte. Der Vermieter nahm diese Unterlagen und rechnete nunmehr […]