Hier kann ich einen Anwalt anrufen und mich beraten lassen.

Anwaltshotline:
telefonische Rechtsberatung online
Vereinbaren Sie einen Rückruf,
eines Anwalts Ihrer Wahl!

mak Anwaltskanzlei Menzel Amarotico Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Erfurt


Unbillige Härte – Scheidung

Bei Getrenntleben der Ehegatten im Vorfeld einer Scheidung beziehungsweise nach durchgeführter Scheidung kann ein Ehegatte von dem anderen verlangen, dass er ihm die Ehewohnung zur alleinigen Benutzung überlässt, soweit dadurch u.a. unter Berücksichtigung der Interessen beider Personen eine unbillige Härte vermieden wird. Die Unbestimmtheit dieses Begriffes hat eine jeweils einzelfallbezogene Einschätzung durch die Gerichte zur Folge, weshalb es eine große Anzahl an diesbezüglichen Entscheidungen gibt. Bei der Beurteilung der unbilligen Härte kommt es etwa darauf an, wer Eigentümer der Wohnung ist oder ob das Wohl der ehelichen Kinder beeinträchtigt ist. Gerne prüfen wir in Ihrem Fall einen Anspruch auf Überlassung der Ehewohnung.


Suche