Hier kann ich einen Anwalt anrufen und mich beraten lassen.

Anwaltshotline:
telefonische Rechtsberatung online
Vereinbaren Sie einen Rückruf,
eines Anwalts Ihrer Wahl!

mak Anwaltskanzlei Menzel Amarotico Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Erfurt


Alkohol – Führerschein

Die Feststellung des Führens eines Fahrzeugs unter dem Einfluss von Alkohol kann erhebliche Konsequenzen, insbesondere für den Führerschein des Betroffenen, haben.  Beim Führen eines Fahrzeugs ab einem Wert von 0,5 Promille liegt eine Verkehrsordnungswidrigkeit vor, welche auch ein Fahrverbot zur Folge hat. Dies setzt natürlich die ordnungsgemäße Bestimmung des Alkoholgehaltes voraus, wobei etwa eine bestimmte Wartezeit zwischen Trinkende und Atemalkoholfeststellung zu wahren ist. Gerne legen wir gegen einen gegenüber Ihnen ergangenen Bußgeldbescheid Einspruch ein und prüfen die ordnungsgemäße Feststellung des Alkoholgehaltes im Blut. Weiter vertreten wir Sie auch gerne im weiter erfolgenden Einspruchsverfahren.


Suche