Hier kann ich einen Anwalt anrufen und mich beraten lassen.

Anwaltshotline:
telefonische Rechtsberatung online
Vereinbaren Sie einen Rückruf,
eines Anwalts Ihrer Wahl!

mak Anwaltskanzlei Menzel Amarotico Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Erfurt


Abnahme und Werkvertrag

Die in § 640 BGB geregelte Abnahme ist beim Werkvertrag von großer Bedeutung. Mit der Abnahme beginnt die Verjährungsfrist hinsichtlich der Gewährleistungsansprüche und die Vergütung des Werkunternehmers wird fällig. Von daher ist es für den Besteller wichtig zu wissen, wann eine Abnahme vorliegt und ob er diese, etwa aufgrund vorliegender Mängel, verweigern kann. Grundsätzlich versteht man unter einer Abnahme die Erklärung des Bestellers, dass das Werk ordnungsgemäß erbracht wurde. Eine Abnahme eines erkennbar mangelhaften Werkes ohne Vorbehalt der Mängelrechte führt zum Verlust dieser, sodass große Vorsicht geboten ist. Gerne beraten wir Sie hinsichtlich der effektivsten Vorgehensweise bei der Abnahme eines Werkes.


Suche