Hier kann ich einen Anwalt anrufen und mich beraten lassen.

Anwaltshotline:
telefonische Rechtsberatung online
Vereinbaren Sie einen Rückruf,
eines Anwalts Ihrer Wahl!

mak Anwaltskanzlei Menzel Amarotico Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Erfurt


BGH-Entscheidung vom 17.06.2014: Auch ohne Fahrradhelm voller Schadenersatz

Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe hat am heutigen Tage entscheiden: Radfahrer trifft nach einem unverschuldeten Unfall keine Mitschuld an eigenen Verletzungen, wenn sie keinen Helm getragen haben. Damit ist ein zuvor gefälltes Urteil des Oberlandesgerichts (OLG) Schleswig aufgehoben und eine indirekte Helmpflicht abgelehnt.


Suche