Hier kann ich einen Anwalt anrufen und mich beraten lassen.

Anwaltshotline:
telefonische Rechtsberatung online
Vereinbaren Sie einen Rückruf,
eines Anwalts Ihrer Wahl!

mak Anwaltskanzlei Menzel Amarotico Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Erfurt


Übermäßiges Rauchen ist kein vertragsgemäßes Verhalten (LG Hannover Urteil vom 19. 2016, 12 S 9/13)

Bei Rückgabe der Wohnung hatte der Vermieter starke Nikotinrückstände festgestellt, diese betrafen Wände, Türen, Zargen etc. Die Mieterin weigerte sich bei Auszug, die Schäden zu beseitigen. Das Landgericht Hannover gab dem klagenden Vermieter Recht. Es ist der Auffassung, dass exzessives Rauchen nicht vom vertragsgemäßen Gebrauch umfasst ist, sondern auch nach kurzer Mietzeit der Mieter verpflichtet ist, die Renovierung der Wohnung durchzuführen.

mitgeteilt
durch Rechtsanwalt Michael Menzel


Suche