Hier kann ich einen Anwalt anrufen und mich beraten lassen.

Anwaltshotline:
telefonische Rechtsberatung online
Vereinbaren Sie einen Rückruf,
eines Anwalts Ihrer Wahl!

mak Anwaltskanzlei Menzel Amarotico Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Erfurt


VW Abgas-Skandal

Nicht nur VW, sondern auch andere Fahrzeug sind davon betroffen. Nunmehr hat das Landgericht Offenburg mit der Entscheidung vom 12.05.2017 dem Kläger sogar einen Direktanspruch gegen den Hersteller auf Schadensersatz gesprochen. Im Leitsatz hierzu heißt es „Dem Erwerber eines Diesel-Kraftwagens steht gegen den Hersteller ein Schadensersatzanspruch zu, wenn dieser das Fahrzeug unter Verschweigen einer gesetzeswidrigen Softwareprogrammierung in den Verkehr bringt“.

Damit hat das Landgericht Offenburg unter Anwendung der Vorschriften § 826 BGB in Verbindung mit § 31 BGB einen direkten Anspruch gegen den Fahrzeughersteller anerkannt.

Das hat zur Folge, dass der Kläger Ansprüche auf Schadensersatz gegen den Hersteller des Pkw hat.
mitgeteilt durch
Michael Menzel
Rechsanwalt


Suche