Datenschutz

Externer Datenschutzbeauftragter bundesweit

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Angebot externer Datenschutzbeauftragter.

Wir beraten sowohl öffentliche und nichtöffentliche Stellen zur Umsetzung der Vorgaben, die sich aus der DSGVO und dem BDSG-neu ergeben.

Herr Rechtsanwalt Michael Menzel ist seit 1993 beratend tätig und ist zudem "Fachkraft für Datenschutz" DEKRA-Zertifikats-Registrier-Nr. PC18901-689.

Als Partner der DEKRA-Certification bilden wir zudem betriebliche Datenschutzbeauftragte aus. Näheres dazu finden Sie in unserem Angebot unter der Rubrik "Seminare".

Als Dozent ist er für verschiedene Bildungsträger im Bereich der Ausbildung "Fachkraft für Datenschutz" tätig.

Wir betreuen zudem Kunden aus den Bereichen Gesundheitswesen, Maschinenbau, Groß- und Einzelhandel, Theater und Kultur sowie Marktforschung.

Durch unsere zentrale Lage in Erfurt haben wir die Möglichkeit unsere Kunden bundesweit zu betreuen.

Unser Angebot als externer Datenschutzbeauftragter umfasst - hier auszugsweise dargestellt - grundsätzlich folgende Leistungen:

  • Der erste Schritt beginnt mit einem Workshop, der gemeinsam mit dem Verantwortlichen und vorher festgelegten Mitarbeitern stattfindet. Im Rahmen dieses Workshops wird festgestellt, welches Verständnis zum Thema Datenschutz nach der DSGVO, BDSG-neu bereits vorhanden ist, um so den Verantwortlichen und seine Mitarbeiter entsprechend zu schulen und zu sensibilisieren.
  • Durchführung einer Bestandsaufnahme des bereits erreichten Datenschutzniveaus.
  • Unterstützung des Auftraggebers bei der Erstellung eines Verarbeitungsverzeichnisses nach Art. 30 DSGVO.
  • Unterrichtung und Beratung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters und der Beschäftigten, die Verarbeitungtätigkeiten durchführen, hinsichtlich ihrer Pflichten nach der DSGVO, BDSG-neu sowie nach sonstigen Datenschutzvorschriften.
  • Sensibilisierung und Schulung der an den Verarbeitungsvorgängen beteiligten Mitarbeiter.
  • Beratung - auf Anfrage - im Zusammenhang mit der Datenschutzfolgenabschätzung und Überwachung ihrer Durchführung gemäß Art. 35 DSGVO.
  • Zusammenarbeit mit Aufsichtsbehörden
  • Anlaufstelle für die Aufsichtsbehörden in mit der Verarbeitung zusammenhängenden Fragen

Sie haben bereits einen Datenschutzbeauftragten möchten aber zusätzliches Know-how hinzuziehen?

In diesem Fall bieten wir Ihnen ebenfalls auszugsweise dargestellt folgende zusätzliche Leistungen an:

  • Beratung bei der Durchführung einer Datenschutzfolgenabschätzung, Art. 35 DSGVO nach dem Standard-Datenschutzmodell (SDM)
  • Schulungen und Inhouse-Seminare zum Standard-Datenschutzmodell (SDM)
  • Unterstützung und Beratung im Rahmen des Auftragsverarbeitungsvertrages, Art. 28 DSGVO
  • Inhouse-Schulungen
  • Beratung bei Datenverarbeitung im Beschäftigungsverhältnis, § 26 BDSG
  • Beratung und Vertretung in Bußgeldangelegenheiten im Bereich Datenschutz

Selbstverständlich beraten wir Sie auch über diese Themenfelder hinaus; unser Leistungsangebot wird hier nur auszugsweise dargestellt. 

Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gerne direkt an unsere Kanzlei wenden.

Ihr direkter Ansprechpartner und Fachmann im Datenschutz nach DSGVO ist Herr Michael Menzel (Rechtsanwalt und externer Datenschutzbeauftragter).

Kontakt

mak-Anwaltskanzlei GmbH
Bahnhofstr. 41-44
99084 Erfurt
Telefon: 0361 / 6791-0
Telefax: 0361 / 6791-100 
info@mak-anwaltskanzlei.de