Hier kann ich einen Anwalt anrufen und mich beraten lassen.

Anwaltshotline:
telefonische Rechtsberatung online
Vereinbaren Sie einen Rückruf,
eines Anwalts Ihrer Wahl!

mak Anwaltskanzlei Menzel Amarotico Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Erfurt


Arbeitsvertrag – Verfallsklausel

Veröffentlicht am

Oft enthalten Arbeitsverträge eine sogenannte Verfallsklausel bzw. Ausschlussklausel. Durch diese gehen die arbeitsvertraglichen Ansprüche des Arbeitnehmers unter, wenn sie nicht innerhalb einer festgelegten Verfallsfrist geltend gemacht werden. Befinden sich derartige  Verfallsklauseln in einem vorformulierten Arbeitsvertrag, so darf die Verfallsfrist nicht weniger als drei Monate betragen, wurden sie durch einen Tarifvertrag rechtskräftig, dann nicht weniger als einen Monat. Von daher ist bei der Geltendmachung von Ansprüchen Eile geboten. Gerne prüfen wir die Wirksamkeit der in Ihrem Arbeitsvertrag befindlichen Verfallsklausel, beraten Sie hinsichtlich bestehender Ansprüche und machen diese auch gleich für Sie geltend.

Schlagworte: ,

Aus unserem Blog


Suche