Hier kann ich einen Anwalt anrufen und mich beraten lassen.

Anwaltshotline:
telefonische Rechtsberatung online
Vereinbaren Sie einen Rückruf,
eines Anwalts Ihrer Wahl!

mak Anwaltskanzlei Menzel Amarotico Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Erfurt


Werkvertrag – BGB

Veröffentlicht am

In den §§ 631 ff. BGB finden sich ausführliche Vorschriften zum Werkvertrag. In vielen Einzelfällen ist bereits die Frage nach deren Anwendung schwierig zu beantworten. Entscheidend kommt es auf die Abgrenzung zum Dienstvertrag an. Schuldet der Dienstverpflichtete im Dienstvertrag lediglich die Ausführung einer bestimmten Tätigkeit, so schuldet der Werkunternehmer im Werkvertrag den Eintritt eines bestimmten Werkerfolges. Die Rechte des Bestellers in einem Werkvertrag sind hierbei viel weitläufiger. So sieht das Werkvertragsrecht umfangreiche Gewährleistungsrechte vor. Gerne ordnen wir den von Ihnen abgeschlossenen Vertrag ein und machen die daraus resultierenden Rechte für Sie geltend.

Schlagworte: ,

Kaufvertrag – BGB

Veröffentlicht am

In den § 433 ff. BGB finden sich umfassende Vorschriften zum Kaufvertrag. Neben den Gewährleistungsrechten des Käufers sind jedoch vor allem die Vorschriften zum Verbrauchsgüterkauf von Bedeutung. Schließt ein Verbraucher mit einem Unternehmer einen Kaufvertrag, so gilt es, den Verbraucher besonders zu schützen. So ist ein Ausschluss der Gewährleistungsrechte nicht möglich. Auch gibt es bei Auftreten von Mängeln innerhalb von 6 Monaten nach der Übergabe der Kaufsache eine Vermutung dahingehend, dass der Mangel bereits bei Übergabe der Sache vorlag. Gerne beraten wir Sie umfassend zu Ihren Rechten, insbesondere als Verbraucher, infolge eines Kaufvertragsschlusses und setzen diese auch gleich für Sie durch.

Schlagworte: ,

Aus unserem Blog


Suche