Hier kann ich einen Anwalt anrufen und mich beraten lassen.

Anwaltshotline:
telefonische Rechtsberatung online
Vereinbaren Sie einen Rückruf,
eines Anwalts Ihrer Wahl!

mak Anwaltskanzlei Menzel Amarotico Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Erfurt


Schadensersatz – Gewerke

Veröffentlicht am

Sind die Gewerke eines beauftragten Bauunternehmers mangelhaft, so ist dieser zunächst zur Nacherfüllung zum Zwecke der Mängelbeseitigung verpflichtet. Führt er diese Arbeiten jedoch innerhalb einer durch den Bauherrn gesetzten Frist nicht ordnungsgemäß, so kann der Bauherr einen anderen Bauunternehmer mit den Arbeiten der Mängelbeseitigung beauftragen und die Kosten als Schadensersatz gegen den ersten Bauunternehmer geltend machen. Ein Schadensersatz kommt auch in Betracht, wenn der Bauunternehmer die Gewerke anderer auf dem Bau tätiger Unternehmer aufgrund nicht ordnungsgemäß durchgeführter Arbeiten beschädigt. Gerne prüfen wir in Ihrem konkreten Fall Schadensersatzansprüche und machen diese auch für Sie geltend.

Schlagworte: ,

Aus unserem Blog