Hier kann ich einen Anwalt anrufen und mich beraten lassen.

Anwaltshotline:
telefonische Rechtsberatung online
Vereinbaren Sie einen Rückruf,
eines Anwalts Ihrer Wahl!

mak Anwaltskanzlei Menzel Amarotico Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Erfurt


Ehegattenunterhalt – Trennungsunterhalt

Veröffentlicht am

Infolge einer Trennung besteht ein Anspruch des bedürftigen Ehegatten auf Zahlung von Trennungsunterhalt. Dieser hat den Zweck der Aufrechterhaltung des ehelichen Lebensstandards bis zur Scheidung der Ehe. Im Normalfall besteht hier auch keine Erwerbsobliegenheit. Auch nach der Ehescheidung können Unterhaltsansprüche bestehen. Trotz des nunmehr geltenden Grundsatzes der Eigenverantwortung können unter bestimmten Voraussetzungen nacheheliche Unterhaltspflichten bestehen. Dies kann etwa bei Krankheit oder langjähriger Kinderbetreuung der Fall sein. Wir prüfen  infolge einer Trennung gerne für Sie das Bestehen von Unterhaltsansprüchen sowohl vor als auch nach der Scheidung und machen diese für sie sowohl außergerichtlich als auch gerichtlich geltend.

Schlagworte: ,

Aus unserem Blog


Suche