Hier kann ich einen Anwalt anrufen und mich beraten lassen.

Anwaltshotline:
telefonische Rechtsberatung online
Vereinbaren Sie einen Rückruf,
eines Anwalts Ihrer Wahl!

mak Anwaltskanzlei Menzel Amarotico Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Erfurt


Urlaub – Urlaubsabgeltung

Veröffentlicht am

Ein jeder Arbeitnehmer hat nach dem Bundesurlaubsgesetz einen Anspruch auf bezahlten Urlaub. Dessen Mindestdauer richtet sich nach der Anzahl der Arbeitstage pro Woche. Sechs Arbeitstage haben etwa 24 Urlaubstage zur Folge. Dieser Anspruch kann auch nicht vertraglich ausgeschlossen werden. Hat der Arbeitnehmer bei Beendigung seines Arbeitsverhältnisses noch Urlaubstage, so kann er gegenüber seinem Arbeitgeber Urlaubsabgeltung geltend machen. Gerne prüfen wir für Sie, ob und in welcher Höhe Ihnen ein Urlaubsabgeltungsanspruch zusteht. Sollte sich Ihr früherer Arbeitgeber weigern, diesen nachzukommen, so vertreten wir Sie im Rahmen der Geltendmachung sowohl außergerichtlich als auch gerichtlich.

Schlagworte: ,

Aus unserem Blog


Suche